Sorcerer: Veröffentlichung von „The Hammer Of Witches“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SORCERER haben ihr Album „Lamenting Of The Innocent“ für den 29.05.2020 in der Pipeline. Heute veröffentlichten sie den Track „The Hammer of Witches“ daraus. Der Song ist einer von elf und reiht sich an dritter Stelle in die Tracklist:

1. Persecution (intro)
2. The Hammer of Witches
3. Lamenting of the Innocent
4. Institoris
5. Where Spirits Die
6. Deliverance
7. Age of the Damned
8. Condemned
9. Dance with the Devil
10. Path To Perdition
11. Hellfire (Bonus Track – only available on Digipak CD)

SORCERER erklären sich:

Wir spielen Musik, die sich auf die Zeit bezieht, als wir aufgewachsen sind, mit Bands wie Rainbow, Black Sabbath, Iron Maiden und so weiter. Das sind alles Einflüsse, und wir möchten diesen dramatischen Touch in unsere Musik einbauen. Es ist wichtig für uns, ein Gefühl im Lied zu erzeugen, das einen vielleicht in eine andere Welt oder an einen Fantasieort irgendwo hinführt, und die Bands, mit denen wir aufgewachsen sind, sind die Meister darin. Aus dem gleichen Grund werden wir auch von zeitgenössischeren Acts und deren Ansatz für Arrangements und Orchestrierung beeinflusst. Inspiration kann von überall her kommen, aber wir alle wissen, wann wir diesen ‚Sorcerer-Sound‘ eingefangen haben. Es fühlt sich wie zu Hause an.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 19. März 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: