Unto Others (ex-Idle Hands): neues Label, neue Single

Die US-Amerikaner UNTO OTHERS haben mit „When Will Gods Work Be Done“ eine neue Single veröffentlicht und zugleich bekanntgegeben, dass sie einen Plattenvertrag mit Roadrunner Records unterzeichnet haben. Das Video zum Song, der von Arthur Rizk produziert und abgemischt wurde, könnt ihr weiter unten sehen. Bei dem Clip führte Brock Grossl Regie.

Sänger und Gitarrist Gabriel Franco erklärt: „Unser letztes Album erschien vor über zwei Jahren und vieles hat sich verändert, die Band und ich eingeschlossen, unser Name etc… also betrachte ich dies als eine Wiedereinführung von ‚uns‘ für diejenigen, die mit unserer Musik in der Vergangenheit verbunden waren, und als ein Debüt für die vielen, die es nicht waren. Wir haben unser Bestes gegeben, und das ist alles, was wir tun können.“

Dave Rath von Roadrunner Records kommentiert: „UNTO OTHERS bei Roadrunner Records zu haben, fühlt sich an wie ein ‚Willkommen zu Hause‘ für ein Familienmitglied, auf das wir schon sehr lange gewartet haben. UNTO OTHERS‘ innovative Kombination aus Gothic, Rock und Metal bringt das Genre an völlig neue und einzigartige Orte. Sie treiben das Genre über das Erwartete hinaus und kreieren eine Mischung aus schweren, dunklen, melodischen Songs in Kombination mit traditionellem Metal, die wir schon lange nicht mehr gehört haben. Wir sind unglaublich aufgeregt, dass diese Band Teil des geschichtsträchtigen Erbes des Labels ist.

UNTO OTHERS kommen im Herbst mit Behemoth, Arch Enemy und Carcass auf Europatour und sind im Oktober auch im deutschsprachigen Gebiet live anzutreffen. Die entsprechenden Termine gibt es hier:

15.10.2021 – Berlin, Columbiahalle
20.10.2021 – A-Wien, Gasometer
22.10.2021 – Ludwigsburg, MHP Arena
26.10.2021 – CH-Zürich, Samsung Hall
27.10.2021 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
29.10.2021 – München, Zenith
30.10.2021 – Düsseldorf, Mitsubishi Hall
31.10.2021 – Hamburg, Edel Optics Arena

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 17. Juni 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: