Vinnie Paul: Todesursache und ein besonderer Sarg

Die Todesursache des kürzlich verstorbenen PANTERA-Mitbegründers und HELLYEAH-Drummers Vinnie Paul ist geklärt. Demnach starb der 54-Jährige an einem schweren Herzinfarkt, den er im Schlaf erlitten haben soll.

Am heutigen 30.06. wurde er beigesetzt – wie sein Bruder Dimebag Darrell in einem Kiss-Sarg, den Gene Simmons und Paul Stanley der Familie geschenkt hatten.

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.