Interview mit Glen von Judas Priest

Am 4. Juni hatten wir die Gelegenheit, uns kurz mit Glen Tipton von Judas Priest am Telefon zu unterhalten. Was aus diesem Gespräch hervorging, lest ihr am besten selbst.

Erst einmal „Danke“, dass du dir die Zeit nimmst für dieses Interview. Da du sicher unter Zeitdruck stehst, beginne ich gleich mit der ersten Frage: Wie ist die Tour angelaufen und was kann man für eine Show im Deutschen Raum von euch erwarten?
Hi Vince, kein Problem wir haben schon ein bisschen Zeit. Die Tour ist sehr gut angelaufen, die Hallen sind ziemlich voll und die Leute gehen gut ab.Man kann von uns eine Original-Metal-Priest-Show erwarten mit einer grossen Stage und einer fabelhaften Lightshow.

Ist die Fan-Frequenz an den Gigs wieder grösser geworden seit dem Comeback von Rob Halford?
Auf jeden Fall, die großen Hallen sind wie ich schon sagte sehr gut gefüllt und an Festivals spielen wir ja auch.

Wird man bei euren Shows auch den ein oder anderen neuen Track zu hören bekommen und auch Songs von „Jugulator“ und „Demolition“?
Nein, das neue Album wird ungefähr im September erscheinen und wir spielen nur „Klassiker“, von „Jugulator“ und „Demolition“ werden wir keine Songs spielen, wir geben den Fans was sie möchte und das ist Halford mit Priest.

Schade mir haben die beiden „Ripper“ Alben sehr gut gefallen…
(lacht) Danke schön Vince, das finde ich auch.

Hat sich etwas verändert seid der „Metal God“ wieder zurück ist?
Eigentlich nichts bis auf das wir wieder vor mehr Leuten spielen.

Hast du die neue Iced Earth gehört und die Leistung von Tim Owens
Nein, ich habe aber gehört, dass er und Iced Earth sehr gute Kritiken erhalten…

Annihilator waren schon auf der Painkiller-Tour Support. Habt ihr das bewusst erneut so gewählt?
Das war nicht bewusst. Wir mögen die Band und sie kommen sehr gut bei den Fans an.

Letzte Frage: Gibt es eigentlich noch Groupies auf euren Konzerten?
(lacht) Nein, das gibt es nicht mehr…

(lacht) Glen, ich glaube dir nicht, aber ich danke dir für das Interview und wünsche euch viel Erfolg bei eurer Tour. Ich werde euch am Sonntag in Frauenfeld sehen und bin schon gespannt auf die Show.
Ich danke dir Vince und wir sehen uns in Frauenfeld, die Show wird dir gefallen.

Geschrieben am

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: