AC/DC: Grund für Malcolm Youngs Ausscheiden bekannt

Malcolm Young, Gitarrist und Gründungsmitglied der Rock-Veteranen AC/DC, kann aufgrund einer Demenzerkankung nicht mehr am Bandgeschehen teilnehmen. Dies bestätigte seine Familie gegenüber der Zeitung „Sydney Morning Herald“ und dem Magazin „People“. Young befindet sich den Angaben zufolge zur Behandlung bereits in einem Pflegeheim.

Im Frühling dieses Jahres berichteten AC/DC zunächst, dass Young eine Auszeit von der Band nehme, ehe kürzlich sein dauerhafter Ausstieg bekanntgegeben wurde. Seinen Platz nimmt sein Neffe Stevie Young ein, der bereits auf dem neuen, am 28. November erscheinenden Studioalbum „Rock Or Bust“ zu hören sein wird und auch an der darauffolgenden Tour teilnehmen wird.

Zur offiziellen Website »