Deutsche Albumcharts KW 14 u. a. mit Meshuggah, Satan und Evil Invaders

Das war eine lange Pause! Die schwedischen Rocker THE HELLACOPTERS haben sich 2007 aufgelöst und 2008 ihre Abschiedstournee gespielt. Nach 14 Jahren sind sie nun zurück und landen mit ihrem achten Album „Eyes Of Oblivion“ auf Platz 3 und erstmal in den offiziellen deutschen Albumcharts. Zum ersten Mal in die Top 10 schaffen es MESHUGGAH: „Immutable“ beschert der schwedischen Prog-Tech-Combo Rang 6. Die britischen NWOBHM-Veteranen SATAN dürfen sich mit Platz 12 für „Earth Infernal“ ebenfalls über die beste Platzierung ihrer Karriere freuen. Die schwedischen Heavy Metaller WOLF machen es sich mit ihrem neunten Album „Shadowland“ auf der 67 bequem, der Vorgänger „Feeding the Machine“ schaffte es 2020 auf Platz 62. Mit den belgischen Thrashern EVIL INVADERS finden sich auch schwermetallische Newcomer in den Charts, mit ihrem dritten Album „Shattering Reflection“ erreichen sie mit Platz 53 erstmals die Top 100. Die Pole Position beanspruchen in dieser Woche die RED HOT CHILI PEPPERS für sich: Ihr zwölftes Album „Unlimited Love“ ist ihr viertes Nummer-1-Album in Deutschland und die siebte Top-3-Platzierung.

Nachfolgend alle für METAL1.info relevanten Platzierungen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts der KW 14 vom 08.04.2022:
03. The Hellacopters – Eyes Of Oblivion (NEU)
06. Meshuggah – Immutable (NEU)
07. Scorpions – Rock Believer
09. Ghost – Impera
12. Satan – Earth Infernal (NEU)
18. Sabaton – The War To End All Wars
30. Nirvana – Nevermind
37. Rammstein – Rammstein
53. Evil Invaders – Shattering Reflection (NEU)
59. Queen – The Platinum Collection – Greatest Hits I, II & III (RE)
64. Queen – Greatest Hits (RE)
67. Wolf – Shadowland (NEU)
74. Arjen Anthony Lucassen’s Star One – Victims Of The Modern Age (RE)
89. Hot Water Music – Feel The Void (RE)
93. Die Ärzte – Dunkel

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.