Fäulnis im Interview mit Metal1.info

Längst schon zählen sie zu den Geheimtipps der deutschen Black-Metal-Szene. Fast fünf Jahre nach ihrem letzten Album melden sich FÄULNIS nun mit „Snuff || Hiroshima“ eindrucksvoll zurück. Seuche, Sänger und Bandkopf der Hamburger, über die Entstehung des Albums, japanische Literaten und deutschen Punkrock als Haupteinfluss.

faulnis-logo

>> Zum Interview …

>> Zum Review …

 

Zur offiziellen Website »

Geschrieben am 15. März 2014 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: