Foo Fighters gewinnen Brit Award

FOO FIGHTERS konnten am 21. Januar in der Londonder O2 Arena den Brit Award als beste internationale Band entgegennehmen. Sie setzten sich gegen Arcade Fire, Haim, The Killers und LCD Soundsystem durch. Mit ihrem Song „The Sky Is A Neighborhood“ traten Dave Grohl und seine Kollegen auch während der Verleihung auf.

Weitere Nominierte waren Liam Gallagher (British Male Solo Artist), Royal Blood, Wolf Alice (British Group) und Björk (International Female Solo Artist).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von Christian Denner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.