Marilyn Manson: auch Bianca Allaine will gegen ihn aussagen

Nachdem das FBI hinsichtlich der Vergewaltigungsvorwürfe gegen MARILYN MANSON die Ermittlungen aufgenommen hat, hat sich mit Bianca Allaine (alias Bianca Barnett) ein weiteres mutmaßliches Opfer des Rockstars gemeldet und bekräftigt, sie werde beim FBI aussagen und alles zu Protokoll geben, was sie wisse. Die Schauspielerin bestätigte gegenüber The Sun, dass MARILYN MANSN sie 1995 dazu gezwungen habe, ihn zu küssen, obwohl sie damals erst 16 Jahre alt gewesen sei. Mit 19 habe sie dann eine sexuelle Beziehung mit ihm geführt. Ihren Aussagen zufolge gebe es auch noch weitere Frauen, die gegen MARILYN MANSON aussagen sollten – und dies zum Teil auch schon getan hätten:

„I’m going to tell the FBI everything I know, I just hope they don’t let us down. They are taking this very, very seriously, which they should. I said one day, ‘I can’t take this anymore,’ so I contacted the emergency tip line, he’s terrorized us enough. It’s intimidating because I’ve never talked to an FBI agent before, she’s been very nice but I’m still scared. Another girl contacted me and claimed she did go to the police after her experience in 1994 but they didn’t do anything, it’s just sickening. I told her, ‘Tell the FBI, please’ and she did, but she’s still terrified of speaking out about him. Many other women have also told me anonymously they have contacted the FBI, and some have even met with them directly.“

Unter ihnen andere Frauen, die Allaine kontaktiert haben, sei auch „Game of Thrones“-Schauspielerin Esmé Bianco, die im Magazin The Cut unlängst ebenfalls Vorwürfe gegen MANSON geäußert hatte.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 1. März 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: