Soilwork zeigen 16-minütiges Video zum Titeltrack der neuen EP

Zeitgleich zur heutigen Veröffentlichung ihrer neuen EP „A Whisp Of The Atlantic“ via Nuclear Blast Records haben die schwedischen Metaller SOILWORK ein Musikvideo zum über 16-minütigen Opener und Titeltrack der Scheibe ins Web gestellt.

Gitarrist David Andersson erklärt: „Der ganze Titel und die Videoaufnahmen sind wie ein anderer Blick auf Maslows Bedürfnispyramide. Es geht darum, dass wir endlich realisieren, dass wir alle miteinander auf diesem Felsen gefangen sind und dass wir etwas Inklusiveres als Religion finden müssen, um gemeinsam einen Weg zu finden. Denn am Ende sind wir alle Außenseiter, genetische Jäger und Sammler, die versuchen, in eine Welt zu passen, die sie zwar erschaffen haben, aber in der sie keinen Platz haben. Das allumfassende Thema ist die Befreiung von einem extrem niedrigen Level der sozialen und kulturellen Debatte in diesen Tagen und sie beginnt mit dem Grundlegenden und endet mit dem Phänomenologischen. Von der Befreiung hin zum Aufstieg.“

„A Whisp Of The Atlantic“ – Tracklist:
1. A Whisp Of The Atlantic
2. Feverish
3. Desperado
4. Death Diviner
5. The Nothingness And The Devil

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 4. Dezember 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: