Ehemaliger Megadeth-Schlagzeuger Nick Menza ist tot

Der frühere Schlagzeuger bei den US-Thrash-Metallern Megadeth, Nick Menza, ist im Alter von 51 Jahren verstorben. Der Vorfall ereignete sich heute in Los Angeles, wo Menza während eines Auftrittes seiner Band OHM zusammenbrach. Rettungskräfte versuchten, den Musiker wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg.

Dave Mustaine, Sänger bei Megadeth, äußerte sich via Twitter wie folgt zu dem Vorfall:
„Wir wissen alle, was für ein einzigartiger Drummer Nick Menza war, aber er war auch ein zuverlässiger Freund, lustiger Bandkollege und liebevoller Vater“.

Megadeth

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 22. Mai 2016 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: