Equilibrium benennen neuen Gitarristen

Nachdem EQUILIBRIUM zuletzt den Ausstieg der Gründungsmitglieder Sandra Van Eldik (Bass) und Andreas Völkl (Gitarre) bekannt gaben,  stellen sie mit Dom R. Crey den neuen Gitarristen vor.

Die Band veröffentlicht hierzu folgendes Statement:
Hallo Liebe Equi-Gemeinde,
Nach dem Ausstieg von Sandra und Andi haben wir uns auf die Suche nach den passenden Musikern gemacht, die das nächste Kapitel und somit auch die anstehenden Konzerte mit uns bestreiten. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlichst bei allen bedanken, die uns ihre vielen und auch sehr guten Bewerbungen zukommen ließen. Heute ist es aber soweit und wir können „ Dom“ (Dom R. Crey), auch bekannt durch Nothgard und Wolfchant, bis auf Weiteres an der Gitarre begrüßen. Wir sind absolut stolz darauf, dass wir unsern teilweise schon langjährigen Freund, den Dom, für unsere Familie gewinnen konnten! Wir freuen uns tierisch auf die gemeinsame Zukunft bei Equilibrium mit ihm!

Dom fügt hinzu:
Ich freue mich sehr auf die anstehenden Konzerte und kommende Zeit, vor allem als ich in das neue Meisterwerk der Equi-Jungs reinhören konnte. Meiner Meinung nach hat sich René selbst übertroffen, was mich umso euphorischer stimmt, bei den anstehenden Gigs mit von der Partie zu sein. Auf meine weiteren Bands hat diese neuartige und für einige wohl auch ungewohnte Konstellation keinerlei negative Auswirkungen. Ich freue mich vor allem darauf, mit Equilibrium, welche mir privat schon seit längerer Zeit gute Freunde sind ordentlich Spaß zu haben und diesen Spaß auch auf euch, liebe Equi-Fans, zu übertragen.

Zur offiziellen Website »