Every Time I Die melden sich mit zwei neuen Songs zurück

Die amerikanische Southern-Rock/Hardcore-Truppe EVERY TIME I DIE meldet sich nach über vier Jahren mit gleich zwei neuen Tracks („A Colossal Wreck“, „Desperate Pleasures“) zurück. Diese bieten dabei einen Vorgeschmack auf ein bevorstehendes Studioalbum, zu dem derzeit keine weiteren Details bekannt sind. Sänger Keith Buckley kommentiert die Veröffentlichung mit folgenden Worten:

„(The tracks are) two sides of the same reactionary coin. While ‚Colossal Wreck‘ looks around at the current state of the world and says ‚life is a punishment and only the worst of us thrive‘ and, ‚Desperate Pleasures‘ takes a more optimistic approach and renounces the nihilistic/accelerationist attitude of the voice that came before. It says that without hope, even in the face of such universal anguish, only death is certain and to give up now when those around us need it most is a treacherous act of pure cowardice. That said, I’m not sure which is worse, bein-g a coward or being a cynic. Probably a coward. At least cynics have a sense of humor.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »