Harakiri For The Sky: zwei Re-Recordings und ein Coversong

Es gibt Neuigkeiten von den österreichischen Post-Black-Metallern HARAKIRI FOR THE SKY: Am 9. Dezember 2022 werden neu aufgenommene und produzierte Versionen ihrer ersten beiden Alben “Harakiri For The Sky” und “Aokigahara” erscheinen.

Die Band über die Re-Recordings: “Wie einige von euch vielleicht wissen, hatten wir diese Alben selbst produziert und wollten beide mit den neuen Möglichkeiten, die wir haben, neu auflegen. Wir haben unser Bestes getan, um den ursprünglichen Geist der Alben zu erhalten, aber wir haben einen Vibe hinzugefügt, der besser zu den aktuellen Standards der Band passt. Vor zehn Jahren konnten wir uns nicht wirklich vorstellen, wohin uns diese Reise führen würde, also war es uns eine Herzensangelegenheit, diese ersten, aber dennoch sehr wichtigen, zaghaften Schritte neu zu machen.”

Einen Vorgeschmack darauf gibt es bereits jetzt in Form einer aktualisierten Version ihres Tears-For-Fears-Covers “Mad World”, das als Bonustrack auf “Aokigahara” enthalten war:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert