Jethro Tull: Jubiläumsrelease

1974 erschien mit „War Child“ eines der anspruchsvollsten Projekte von JETHRO TULL. Zum Album gehörten zusätzlich ein Film und ein Soundtrack-Album.
Zum 40-jährigen Jubiläum veröffentlicht die Band die Scheibe nun erneut, in äußerst aufwendiger Form.
Soundtechnich wurde das Ganze von keinem Geringeren als Steven Wilson veredelt und in einen 5.1 Surround Sound verpackt.
Zusätzlich zu den beiden CDs und den zwei DVDs gibt es noch ein 80-seitiges Booklet, das die Vorbereitungen und die Aufnahme des Albums thematisiert.

Die Tracklist zu Jethro Tulls “Warchild: The 40th Anniversary Theatre Edition”:

Disc One (CD)

1. WarChild
2. Queen and Country
3. Ladies
4. Back-door Angels
5. SeaLion
6. Skating Away on the Thin Ice of the New Day
7. Bungle in the Jungle
8. Only Solitaire
9. The Third Hoorah
10. Two Fingers

Disc Two (CD) – The Second Act: Associated Recordings:

1. Paradise Steakhouse
2. Saturation
3. Good Godmother*
4. SeaLion II
5. Quartet
6. WarChild II*
7. Tomorrow Was Today*
8. Glory Row
9. March, The Mad Scientist
10. Rainbow Blues
11. Pan Dance

WarChild Orchestral Recordings:

12. The Orchestral WarChild Theme*
13. The Third Hoorah (Orchestral Version)*
14. Mime Sequence*
15. Field Dance (Conway Hall Version)*
16. Waltz Of The Angels (Conway Hall Version)
17. The Beach (Part I) (Morgan Master Recording)*
18. The Beach (Part II) (Morgan Master Recording)*
19. Waltz Of The Angels (Morgan Demo Recording)*
20. The Beach (Morgan Demo Recording)*
21. Field Dance (Morgan Demo Recording)*

* Previously Unreleased

DVD 1 (Audio & Video):

Contains:
* WarChild als 5.1 DTS und AC3 Dolby Digital Surround Sound und 96/24 PCM Stereo.
* Original 1974 LP Master auf 96/24 PCM Stereo.
* Original 1974 Quad LP (mit Glory Row & March, The Mad Scientist) auf 5.1 (4.0) DTS und AC3 Dolby Digital Surround Sound.
* Video Clips von einer Montreux Fotosession und Pressekonferenz am 11. Januar 1974 und The Third Hoorah Promo-Aufnahmen mit remixed Stereo Audio.

DVD 2 (Audio):

Contains:
* Zusätzliche Aufnahmen der WarChild Sessions und danach, inklusive 3 bisher unveröffentlichten Tracks sowie 4 orchestrale Aufnahmen der WarChild Sessions abgemischt als 5.1 DTS und AC3 Dolby Digital Surround Sound und 96/24 PCM Stereo.
* Sechs weitere orchestrale Aufnahmen (fünf davon unveröffentlicht) abgemischt von Robin Black im Jahre 1974, ejtzt als 96/24 PCM Stereo.

Zur offiziellen Website »