Metal1-Redakteur Christoph Emmrich

  • Zuständigkeit: Interviews, Konzertberichte, News, Reviews
  • Bei Metal1.info seit: August 2012
  • Geburtstag: 07.11.1988
  • Wohnort: Ulm
  • Beruf: Lehrer (Englisch und Geschichte am Gymnasium)
Interessen
Musik, Filme, Bücher
Favorisierte Genres
Death Metal in jeglicher Form, sonst gern auch Black, Doom, Stoner sowie retro Rock. Außerhalb von Metal Ska, Reagge und Sachen vom Balkan.
So kam ich zum Metal
Mit 14 Metallica kurz live auf MTV gesehen (Song war Blackened) und schon war es um mich geschehen. Vo da ging es zu Iron Maiden und dann weiter in die Gefilde des Death Metal, wo sich heute mein Hauptquartier befindet.
Darum ist mir Musik wichtig
Musik ist immer eine Möglichkeit sich auszudrücken, ohne reden zu müssen bzw. um einfach mal runterzukommen, wenn die Welt mal wieder um eine Tracht Prügel bettelt.
Mein persönlich wichtigstes Album
Schwierig...am ehesten At The Gates "Slaughter Of The Soul", da ich darüber zum Death Metal kam oder Iron Maiden "A Matter Of Life And Death", weil das bei mir einfach immer geht und zu gehobenem Gemütszustand führt ;)
Lieblingsalben
Alcest - Écailles De Lune
At The Gates - alles
Ancient VVisdom - A Godlike Inferno
Apocalyptica - Cult/ Reflections
Bolt Thrower - alles
Converge - Jane Doe
Dismember - The God That Never Was/ Dismember
Dying Fetus - Destroy The Opposition
Ghost - alles
Hamferd - Evst
Iron Maiden - A Matter Of Life And Death
Metallica - Master Of Puppets
Motörhead - Sacrifice/ Kiss Of Death
Kreator - Enemy Of God
Opeth - Blackwater Park/ Deliverance
Porcupine Tree - In Absentia / Freak Of A Blank Planet
Kvelertak - alles
Rage Against The Machine - Live At Grand Olympic Auditorium
Rise Against - alles
Rotfront - Emigrantski Ragamuffin
The Devil's Blood - alles
Touché Amoré - Parting The Sea Between Brightness And Me
Vader - Impressions In Blood
Watain - Lawless Darkness
While She Sleeps - alles
Lieblingsfilme
The Crow, Shoot 'em Up, die Indiana Jones Filme, Herr der Ringe, Matrix (die 1!!!), Pulp Fiction
Lieblingsbücher
Schwedischer Death Metal, Choosing Death, alles von Walter Moers, klassische russische Literatur (Tolstoi, Tschechow etc.), The Fourth Realm Triology von John Twelve Hawks
Eine abschließende Weisheit
"Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden, wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen" George Bernard Shaw