Judas Priest landen in den deutschen Charts

Mit ihrem neuen epischen Album „Nostradamus“ sind die Heavy Metal-Urgesteine von JUDAS PRIEST auf Platz 5 in die deutschen Album-Charts eingestiegen.

Weitere Platzierungen:

Finnland: #3
Schweden: #5
Kanada: #9
USA: #11
Norwegen: #12
Österreich: #13
Australien: #16
Spanien: #26
Großbritannien: #30


Geschrieben am 27. Juni 2008 von Robin Rohwoldt

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: