Judas Priest verschieben Tour auf 2022

Die britischen Heavy-Metal-Legenden JUDAS PRIEST haben ihre eigentlich bereits auf dieses Jahr verlegte Tour auf Sommer 2022 verschoben. Als Grund führen die Engländer die „anhaltenden Impfstoff-Probleme in Europa“ an. Hier das komplette Statement:

„Aufgrund der anhaltenden Probleme mit den COVID-19-Impfstoffen in Europa wurde uns dazu geraten, unsere für 2021 geplanten Konzerte nicht stattfinden zu lassen – alle Termine wurden wie nachstehend aufgeführt auf 2022 verschoben. Sämtliche Tickets behalten ihre Gültigkeit, weitere Details werden in Kürze folgen … Dennoch freuen wir uns darüber, dass unser Konzert auf dem ‚Bloodstock Open Air‘ noch immer für den kommenden August geplant ist und wir freuen uns darauf, dort 50 Jahre JUDAS PRIEST zu feiern!“

Hier die neuen Termine:

27.05.22 Russland – Moskau – Megasport Arena
29.05.22 Russland – St. Petersburg – Yubileyny Sports Palace
01.06.22 Ukraine – Kiev – Vding
03.06.22 Polen – Danzig – Mystic Festival
05.06.22 Estland – Tallinn – Saku Arena
08.06.22 Finnland – Helsinki – Ice Hall
11.06.22 Schweden – Rattvik – Dalhalla
12.06.22 Schweden – Linköping – Saab Arena
14.06.22 Norwegen – Stavanger – DNB Arena
18.06.22 Belgien – Dessel – Graspop
19.06.22 Frankreich – Clisson – Hellfest
22.06.22 Luxemburg – Luxemburg – Rockhal
23.06.22 Deutschland – Stuttgart – Schleyerhalle
27.06.22 Deutschland – München – Zenith
05.07.22 Schweiz – Zürich – Hallenstadion
06.07.22 Deutschland – Frankfurt – Jahrhunderthalle
09.07.22 Tschechien – Vizovice – Masters Of Rock
11.07.22 Ungarn – Budapest – Budapest Arena
12.07.22 Slowenien – Ljubljana – Stozice Arena
15.07.22 Griechenland – Athen – Faliro Sports Pavillon Arena
17.07.22 Bulgarien – Sofia – Midalidare Festival
18.07.22 Rumänien – Bukarest – Arenele Romaine
21.08.22 Slovakei – Bratislava – NTC Arena
26.08.22 Holland – Tilburg – 013
30.08.22 Deutschland – Halle – Pelssnitzinsel
31.08.22 Deutschland – Oberhausen – Arena

Zur Facebook Seite »