Lamb Of God präsentieren neue Single „Memento Mori“

LAMB OF GOD haben ein Musikvideo zu ‚Memento Mori‘, dem Opener ihres kommenden selbstbetitelten Albums, veröffentlicht. Die Platte erscheint am 8. Mai via Nuclear Blast Records. Seht euch den Clip weiter unten an.

Frontmann Randy Blythe kommentiert: „Monate vor dem Ausbruch der COVID-19 schrieb ich ‚Memento Mori‘ als einen Reminder an mich selbst, nicht von den allgegenwärtigen elektronischen schlechten Omen, die uns umgeben – Handys, Computer und Fernsehbildschirme – verzehrt zu werden. Während diese Geräte nützliche Werkzeuge sein können und es wichtig ist, informiert zu bleiben, ist es genauso wichtig, sich mit der realen, tatsächlichen Welt, in der wir leben, auseinanderzusetzen, statt mit digital gefilterten Darstellungen davon. Ich habe den erzählerischen Umgang des Musikvideos vor ein paar Monaten geschrieben, um zu veranschaulichen, wie verzerrt und kurzsichtig unsere Wahrnehmung werden kann, wenn wir uns nicht mit dieser Realität beschäftigen – wenn alles, worauf wir achten, eine Katastrophe ist, dann wird man bald anfangen, überall nur Monster zu sehen.
[…]
Musik war immer für mich da und hat in schwierigen Zeiten meine Stimmung aufgehellt, und ich hoffe, dass die positive Botschaft dieses Songs für unsere Fans jetzt und darüber hinaus das Gleiche tun wird. Das Veröffentlichungsdatum für den Track wurde bereits vor einer guten Weile festgelegt, aber das Timing scheint mir jetzt unheimlich vorherwissend. Also genießt den Song und das Video, und dann denkt für einen Moment daran, weg vom Bildschirm zu kommen – das wirkliche Leben wartet auf euch. Wir bekommen nur eine Chance, also verschwendet diese nicht. Jedem soll es gut ergehen, behaltet einen kühlen Kopf, kümmert euch um euch selbst und kümmert euch um JEDEN ANDEREN.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »