CD-Review: Al-Namrood - Jaish AlNamrood (EP)

Besetzung

Learza – Gesang
Mephisto – Gitarre , Bass, Percussion
Ostron – Keyboard

Tracklist

01. Atba'a Al-Namrood
02. Ah'd Aljahliyah
03. Ajsad Dhar'een
04. Entisarat Al Ashawes
05. Naqoos Al Khatar


Nur ein Jahr nach ihrem dritten Album „Kitab Al Awthan“ veröffentlichen die Saudi-Araber AL-NAMROOD bereits eine neue EP. Allerdings gibt es dabei keine gänzlich neue Musik zu hören: Auf einer auf 250 Exemplare limitierten EP, die in einer schicken Metallbox kommt, veröffentlichen AL-NAMROOD fünf Jahre nach der Bandgründung neue Versionen ihrer ersten Stücke.

Vom weichen Sound des Vorgängers „Kitab Al Wathan“ verwöhnt, fällt der sehr harsche Sound von „Jaish AlNamrood“ natürlich direkt auf: Mehr Höhen im Mix, ein Zerrsound, der bisweilen klingt, als würde er er übersteuern und das deutlich mehr am Black-Metal-Screaming orientierte Gesang von Learza sorgen für rohes Black-Metal-Feeling. Da auch das Material deutlich härter ist als die zuletzt veröffentlichten Stücke, ist das durchaus passend.

Vergleicht man die Songs mit den ursprünglich veröffentlichten Versionen, wird ein eklatanter Sprung in Sachen Soundqualität deutlich. So kommen die Kompositionen weit besser zur Geltung: Arabische Melodien, gespielt auf auf verschiedenen Instrumenten, treffen auf Tribal-Percussions und Black-Metal-Riffing. Dass dabei zumindest für westlich geprägte Ohren so manche Dissonanz entsteht, lässt sich im klareren Sound allerdings noch weniger verstecken wie im originalen, verwaschenen Klangbild.

Für Liebhaber der Band ist die EP „Jaish AlNamrood“ ein Muss – als streng limitiertes Sammlerstück, aber auch als spannender Blick in die Welt früher AL-NAMROOD, die aufgrund des schwachen Sounds der ersten Veröffentlichungen bislang im Nebel lag.


Als Vertreter ihrer Heimat SAUDI-ARABIEN sind AL-NAMROOD in unserem Buch „Metallisierte Welt“ vertreten!

>> zum Shop des Hirnkost-Verlags!

>> zur offiziellen Facebook-Page!

Keine Wertung

Geschrieben am

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: