As I Lay Dying: Neuigkeiten im Fall Tim Lambesis

Die Kaution für den wegen Verdachtes der Mordanstiftung zur Zeit in Untersuchungshaft sitzenden Frontmann von AS I LAY DYING, Tim Lambesis, ist von 20 Mio Dollar auf 3 Millionen gesenkt worden. Zudem hat sich erstmals sein Verteidiger öffentlich geäußert. Demnach sei Labesis Opfer eines Komplotts, ein Undercover-Polizist soll sich als Auftragsmörder ausgegeben haben und der Polizei als Informant gedient haben. Der Bruder von Lambesis (Noch-) Ehefrau ist Polizist und wurde von Tony Salerno als möglicher Gegenspieler benannt. Hier das Interview in Wort und Bild: