Carnifex unterstützen Album-Release mit Video zu „Cold Dead Summer“

Pünktlich zur Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Graveside Confessions“ hat die amerikanische Deathcore-Truppe CARNIFEX ein Visualizer-Video zum Track „Cold Dead Summer“ ins Web gestellt. Die achte Full-Length-Platte der Kalifornier ist seit Freitag via Nuclear Blast Records erhältlich. Die Band hat das Album in den Back Lounge Studios in San Diego unter der Regie von Drummer Shawn Cameron selbst aufgenommen. Mix und Mastering übernahm Mick Kenney (u. a. Anaal Nathrakh, Bleeding Through).

Tracklist:
01. Graveside Confessions
02. Pray For Peace
03. Seven Souls
04. Cursed
05. Carry Us Away
06. Talk To The Dead
07. January Nights
08. Cemetery Wander
09. Countess Of Perpetual Torment
10. Dead Bodies Everywhere
11. Cold Dead Summer
12. Alive For The Last Time
13. Collaborating Like Killers – (Graveside Edition)
14. My Heart In Atrophy – (Graveside Edition)
15. Slit Wrist Savior – (Graveside Edition)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 6. September 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: