Destruction präsentieren Artwork von „Born To Perish“

DESTRUCTION haben das Cover-Artwork ihres kommenden Albums „Born To Perish“ veröffentlicht. Die 17. Studioscheibe der deutschen Thrash-Veteranen erscheint am 9. August via Nuclear Blast Records.

Das Werk des Künstlers Gyula (u. a. Annihilator, Grave Digger, Tankard, Stratovarius) ist wie folgt ausgefallen:


Gyula kommentiert: „Schmier wollte ein einfacheres Bild, welches sich von den vorherigen Cover unterscheidet. Als wir über das neue Konzept diskutierten, war ich mit dem neuen Ansatz sehr happy – es sollte nicht gemalt, sondern im Zeichenstil erstellt werden. Durch den Albumtitel kam mir die Idee eines Wappens, allerdings ohne den typischen Adler oder Löwen, sondern mit einem zweiköpfigen Geier und einigen Symbolen. Ich liebe dieses DESTRUCTION-Cover. Vielleicht sogar mein Lieblingscover bisher.“

Frontmann Schmier fügt hinzu: „Wir wollten diesmal etwas Bodenständiges. Ich hatte so etwas wie ein Emblem im Sinn, ein DESTRUCTION-Wappen. Wir hatten so viele großartige, farbenfrohe Cover in der Vergangenheit, doch dieser düstere Albumtitel brauchte etwas anderes. Es ist das erste Album mit dem neuen Line-up, DESTRUCTION wieder als Quartett. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und dass der großartige Gyula verstanden hat, in welche Richtung wir gehen wollen – das Album ist bösartig, düster und hart, das Cover ist dafür der perfekte Auftakt!“

Einen Trailer, bei dem ihr die Entstehung des Covers mitverfolgen könnt, gibt es hier zu sehen:

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »