Die Apokalyptischen Reiter kündigen Schrei!nachten–Festivaltour an

DIE APOKALYPTISCHEN REITER werden es zum Ende des Jahres noch einmal richtig krachen lassen und kündigen eine Neuauflage ihrer Schrei!nachten–Festivaltour an.

Die Band kommentiert:

„Bereits 2009 hatten wir die erste Auflage unserer »Schrei!nachten Tour«, damals zusammen mit EQUILIBRIUM und AKREA. Das war damals echt aufregend und hat mächtig viel Spaß gemacht. Wir haben in den vergangenen Jahren mehrfach darüber nachgedacht, die »Schrei!nachten«-Festivals zu wiederholen, aber aus diversen Gründen klappte dies leider nie. Doch 2018 ist es nun endlich wieder soweit: Wir werden das Jahr mit fünf ganz außergewöhnlichen, fulminanten Shows beenden.

Unterstützen werden uns unsere Freunde von DESERTED FEAR und CYPECORE – Ihr könnt also sicher sein, dass Eure Nacken richtig heftig rotieren werden und der Schweiß von der Hallendecke tropfen wird. Wir werden für die Shows natürlich auch ein besonderes XXL-REITER-Set vorbereiten, bei dem auch Ihr über einen Teil der Setlist abstimmen könnt. Details hierzu werden wir in Kürze veröffentlichen. Wer sich seine Akkus nochmal mit der unvergleichlichen REITER-Energie laden will, sollte sich diese Tour auf keinen Fall entgehen lassen. 2019 werden wir live deutlich kürzer treten, denn wir wollen den Nachfolger von »Der Rote Reiter« aufnehmen.“

Alle aktuell bestätigten Live-Termine der Band im Überblick:

27.04.2018 Losheim (Hexentanz Walpurgisschlacht Open Air Festival) DE
05.07.2018 Ballenstadt (Rockharz Open Air) DE
12.07.2018 Vizovice (Masters Of Rock) CZ
12.07.2018 Neukirchen-Vluyn (Dong Open Air) DE
19.07.2018 Nordholz (Deichbrand) DE
21.07.2018 Weil am Rhein (Baden in Blut) DE
28.07.2018 Kempten (Rock the King) DE
02.08.2018 Wacken (Wacken Open Air) DE
08.08.2018 Villena (Leyendas del Rock) ES
15.08.2018 Dinkelsbühl (Summer Breeze) DE
17.08.2018 Hamburg (Hammaburg Fest) DE
24.08.2018 Crispendorf (Wolfszeit Festival) DE
02.11.2018 Weissenhäuser Strand / Ostsee (Metal Hammer Paradise) DE
21.12.2018 Oberhausen (Turbinenhalle) DE
22.12.2018 Osnabrück (Hyde Park) DE
27.12.2018 Andernach (JUZ Live Club) DE
28.12.2018 Stuttgart (LKA Longhorn) DE
29.12.2018 Leipzig (Haus Auensee) DE