Kadavar erstmals in den Top Ten

Die Berliner Stoner-/Psychedelic-Rocker KADAVAR konnten mit ihrem fünften Studioalbum „For The Dead Travel Fast“ erstmals die Top Ten der deutschen Albumcharts erreichen und steigen in dieser Woche auf Platz acht ein. Ihre beste Platzierung war bisher der 2015er Longplayer „Berlin“, der Rang 18 belegte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Neueinsteiger der Woche:
5. Element Of Crime – Live im Tempodrom
12. The Dark Tenor – Alive – 5 Years
14. Mandoki Soulmates – Living In The Gap + Hungarian Pictures
15. Lacuna Coil – Black Anima
18. BabymetalMetal Galaxy
23. Freddie Mercury – Never Boring
32. Elbow – Giants Of All Sizes
34. Life Of Agony – The Sound Of Scars
50. The Dead South – Sugar & Joy
58. Eclipse – Paradigm
80. Vanden Plas – The Ghost Xperiment – Awakening

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 19. Oktober 2019 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: