Mayhem in den deutschen Charts

Die norwegischen Black-Metaller MAYHEM konnten sich mit ihrem sechsten Studioalbum „Daemon“ zum ersten Mal in den deutschen Albumcharts platzieren. In dieser Woche steigen sie neu auf Platz 18 ein. In Schweden belegt der Longplayer Rang 32.

Weitere Neueinsteiger der Woche:
3. Westernhagen – Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock-Recordings Vol. 1)
6. Nick Cave And The Bad Seeds – Ghosteen
7. Blind Guardian’s Twilight Orchestra – Legacy Of The Dark Lands
15. The Rolling Stones – Bridges To Buenos Aires
16. Slayer – The Repentless Killogy (Live At The Forum In Inglewood, CA)
27. Zucchero – D.O.C.
36. Pretty Maids – Undress Your Madness
59. The Flower Kings – Waiting For Miracles
68. Agnostic Front – Get Loud!
81. Laura Cox – Burning Bright

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »