Megadeth: Dave Mustaine mit Diagnose Kehlkopfkrebs

Dave Mustaine, der Gründer der Thrash-Metal-Giganten MEGADETH hat kürzlich über seinen Facebook-Account bekanntgegeben, dass ihm von seinen Ärzten Kehlkopfkrebs diagnostiziert wurde. Die Behandlung, deren Erfolgschancen laut Aussagen seiner Ärzte bei 90% liegen, soll bereits begonnen haben. Die meisten Shows der Band in diesem Jahr werden aufgrund der Erkrankung zwar abgesagt, die Band arbeitet jedoch trotz allem bereits im Studio an dem nächsten Album.

Im Anschluss findet ihr das Original-Posting:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »