Moonspell: „All Or Nothing“ im Video

Wer auf das neue Album „Hermitage“ von MOONSPELL wartet, der muss sich nach wie vor noch einen Monat gedulden. Am 26.02.2021 steht dessen Release an. Bis dahin geben die Portugiesen mit „All Or Nothing“ einen weiteren Einblick in den neuen Silberling.

„Hermitage“ ist eine großherzige Einladung zur Einfachheit. Demütig zu sein. Dankbar zu sein. Um euch Trost zu spenden. Euch Trost zu spenden, Unterhaltung zu bieten“,

sagte Sänger Fernando Ribeiro kürzlich.

„Wir hoffen aufrichtig, dass dieser Aufruf Euch erreicht. Dass ihr unser Angebot freundlicherweise annehmt. Dass ihr unsere Musik mit an den Ort nehmt, den ihr als euren empfinden könnt. An euren geheimen Ort, in eure Einsiedelei (Hermitage).“

Zum Song selbst erklärt die Band:

„Das Video zu ‚All Or Nothing‘ wurde in einem leeren Theater in Portugal aufgenommen und ist symbolisch für unsere Tage. Die Einsamkeit dominiert unser Leben und wir teilen unsere Aufmerksamkeit und unseren Herzschlag auf dem Groove von Dunkelheit und Hoffnung. Ausgeliefert an alles, was sein kann, und an das Nichts, mit dem wir gerade zurechtkommen müssen. Es ist ein Song, der sich auf einen intimeren melodischen Rahmen verlässt, emotional, fast autobiografisch, über die Freude und den Kummer, die es bedeutet, in einer Band zu sein.“

Hier die Tracklist:

  1. The Greater Good
  2. Common Prayers
  3. All Or Nothing
  4. Hermitage
  5. Entitlement
  6. Solitarian
  7. The Hermit Saints
  8. Apophthegmata
  9. Without Rule
  10. City Quitter (Outro)
  11. Darkness In Paradise (Candlemass Cover) [Bonus Track on LP, Box, Cassette + Mediabook)
  12. The Great Leap Forward [Bonus Track on 7″ Vinyl in Deluxe Box)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Facebook Seite »