Oomph!: Weltweiter Vertrag mit Napalm Records

OOMPH!, die Urväter der Neuen Deutschen Härte, haben jetzt einen weltweiten Vertrag mit Napalm Records unterschrieben. Die Musiker arbeiten gerade an einem neuen Album, welches für 2019 geplant ist.

Die Band kommentiert: „Direkt zwischen unseren letzten Tourneen in Russland und Europa begannen wir damit, in unserem Studio neue Ideen für unser kommendes 13. Album zu sammeln. Mit diesen ersten neuen Songs kontaktierten wir verschiedene Plattenfirmen und konnten am Ende aus 8 sehr guten Angeboten auswählen. Wir freuen uns, mit Napalm Records einen weltweit exzellent und breit aufgestellten starken Partner gefunden zu haben, der in den letzten Jahren äußerst erfolgreich in allen unterschiedlichen Bereichen des Rock und Metal mit seinen Bands gearbeitet hat. Napalm Records bietet uns für unsere nächsten Schritte genau die richtigen Vorraussetzungen und wir freuen uns schon jetzt auf eine langfristige Zusammenarbeit!“

Thomas Caser, CEO von Napalm Records, fügt hinzu: „Mit Stolz präsentieren wir mit OOMPH! einen der stärksten und einflussreichsten Rock-Acts in Deutschland als neuestes Signing von Napalm Records. Wir freuen uns auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft mit der Band!“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »