Riverside präsentieren Live-Album und neues Video

Die polnische Progressive-Rock-Combo RIVERSIDE hat die Veröffentlichung des Live-Albums „Lost’n’Found – Live in Tilburg“ für den 11.12.2020 angekündigt. Das gezeigte Konzert wurde bereits im Jahr 2015 aufgenommen und bisher war der Mitschnitt nur als limitierte Tour- bzw. Fan-Club-Edition erhältlich. Der nun angekündigte Release dokumentiert eine der letzten Shows mit Original-Gitarrist Piotr Grudzinski, welcher im Jahr 2016 verstorben ist.

Mariusz Duda kommentiert das Album folgendermaßen:
„We’re really pleased to tell you that our live release „Lost’n’Found – Live in Tilburg“ with a concert from the „Love, Fear and the Time Machine Tour 2015“ recorded at the fantastic 013 venue in Tilburg, The Netherlands, will be officially released later this year via InsideOutMusic.
The tour promoting „Love, Fear and the Time Machine“ was groundbreaking, exceptional, and, as it turned out later, also the last one with Piotr Grudziński. We played, among others, a special version of „The Same River“ and a 20-minute version of „Escalator Shrine“.
The reissue of this recording we had previously sold exclusively during our shows in very limited edition, is enhanced by artwork from Travis Smith, extended booklet layouts and…a DVD with the concert, for the first time.“

Als Vorgeschmack auf die Veröffentlichung gibt es bereits jetzt ein Video zu „Hyperactive“ zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »