Septicflesh nehmen erneut mit „Filmharmonic Orchestra of Prague“ auf

Die griechischen Symphonic-Death-Metaller von SEPTICFLESH werden für ihr neues Album erneut mit dem „Filmharmonic Orchestra of Prague“ zusammenarbeiten. Am 18. und 19. Dezember finden die Aufnahmen mit dem Orchester für das Nachfolgewerk von „Titan“ statt. Zuvor hatten SEPTICFLESH bereits für ihre Alben „Titan“, „The Great Mass“ sowie „Communion“ mit diesem Orchester zusammengearbeitet.

Die Band verkündete zuletzt, dass sie sich mitten im Schreibprozess für ihr neues Album befände, welches im Frühjahr 2017 erscheinen soll.
Es wird zudem die erste Platte der Band sein, auf der ihr neuer Schlagzeuger Krimh zu hören ist.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »