Sonata Arctica: erste Details zu neuem Album / neuer Song

Bis zum 08.03.2024 müssen sich Fans von SONATA ARCTICA noch gedulden. Dann soll “Clear Cold Beyond” als Nachfolger zu “Acoustic Adventures (Volume One)” und Volume Two kommen.

Sonata Arctica - Clear Cold Beyond

Sänger Tony Kakko dazu: „Wir verspürten schon eine ganze Weile das Bedürfnis, auch mal wieder härtere Stücke aufzunehmen, nachdem unsere letzten Platten doch recht soft ausgefallen waren. Auch wenn wir jene Alben natürlich trotzdem lieben, befanden sich inbesondere auf unserer letzten Scheibe recht wenige Songs, die sich gut als Stützpfeiler in unsere Gute-Laune-Melodic-Metal-Shows einbauen ließen. Daher besannen wir uns letztendlich auf unsere Metal-Wurzeln zurück, was sich fast wie ein Neustart für uns anfühlt. Es hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht, die neuen Songs zu schreiben und einzuspielen: Mit unserem kommenden Werk liefern wir wieder weitaus mehr rasante Stücke, die die Fans mitsingen können, was sie hoffentlich auch gerne tun werden. Wir würden am liebsten direkt wieder auf Tour gehen, um zu sehen, wie die Leute auf das neue Material reagieren. Wir sind gespannt!”

»Clear Cold Beyond« – Tracklist:

01. First In Line
02. California
03. Shah Mat
04. Dark Empath
05. Cure For Everything
06. A Monster Only You Can’t See
07. Teardrops
08. Angel Defiled
09. The Best Things
10. Clear Cold Beyond

Bonustracks (nur Digipak + Vinyl!):
11. A Ballad For The Broken
12. Toy Soldiers [MARTIKA-Cover]

Wer vorab einen Einblick in “Clear Cold Beyond” möchte, kann sich über bekannte Streamingdienste die Vorabsingle “A Monster You Can’t See” anhören bzw. vormerken.

Zur Facebook Seite »

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert