Valborg im Studio

Wie die Band nun über Facebook bekanntgab, haben sich die deutschen Death-Doomer VALBORG aus Bonn bereits letzte Woche ins Studio begeben, um mit „Endstand“ den Nachfolger ihres hochgelobten letzten Albums „Romantik“ einzuspielen. Markus Siegenhort von Lantlôs wird als Produzent für den Sound des Albums verantwortlich zeichnen – wie er klingen soll, weiß die Band ebenfalls bereits ziemlich genau: „dirty and fucked up!“