Wacken Open Air bietet 2021 einen Extra-Tag an

Im kommenden Jahr wird zum ersten Mal in der Geschichte des WACKEN OPEN AIR das Infield bereits am Mittwoch geöffnet. Der Zusatztag läuft unter dem Namen „Wacken Wednesday“. Für Fans, die ein limitiertes Zusatzticket erworben haben, wird an diesem Tag ein umfangreiches Zusatzprogramm geboten.

Das Lineup für den Zusatztag wird von Rammstein-Sänger Till Lindemann, mit seinem neuen Solo-Projekt LINDEMANN angeführt, der seine erste Solo-Festivalshow überhaupt beim Wacken Wednesday spielen wird. Ebenfalls dabei sind eine noch geheime Band, sowie die schwedischen Crossover-Urgesteine CLAWFINGER und die Metal Battle Gewinner des Jahres 2019, VARANG NORD.

„Wir sprechen bereits seit Jahren mit den verantwortlichen Behörden über die Möglichkeit, das Infield schon vor dem Donnerstag zu öffnen – nicht zuletzt, weil unsere Fans diesen Wunsch immer wieder an uns herangetragen haben“erklärt W:O:A – Mitgründer Thomas Jensen. Sein Kompagnon Holger Hübner führt fort: „Dass uns das jetzt gelungen ist, ist in erster Line der Verdienst der Fans, die sich in den letzten dreißig Jahren bei uns auf dem Acker immer absolut vorbildlich verhalten haben und somit sämtlichen Gegenargumenten den Nährboden entzogen haben.“ 

Beim „Wacken Wednesday“ handelt sich um eine Ergänzung zum bereits geplanten Programm. Das bedeutet, dass keine Band aus dem normalen Programm abgezogen wird, sondern das stattdessen zusätzliche hochkarätige Top-Acts am Lineup ergänzt werden, die ansonsten 2021 nicht stattgefunden hätten. Da nur eine der drei Hauptbühnen bespielt wird, sind die Plätze limitiert und es gibt nicht für jeden einzelnen W:O:A 2021 Besucher Platz.

Alle bisherigen W:O:A 2021 Ticketinhaber wurden bereits kontaktiert und haben die Möglichkeit Tickets für den „Wacken Wednesday“ zum Preis von 66,66 Euro zu bestellen, die nur im Zusammenhang mit einer regulären Eintrittskarte für das W:O:A 2021 gültig sind und nicht im freien Verkauf erhältlich sein werden. Passend dazu gibt es limitierte „Rise & Shine-T-Shirts, deren Versand Anfang Dezember starten wird. Bei allen Buchungen über Reisepartner, können die Zusatztickets über die Anbieter erworben werden.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »