Wardruna mit neuem Song

Obwohl WARDRUNA die Veröffentlichung ihres neuen Album „Kvitravn“ auf den 22. Januar 2021 verschieben mussten, versorgen sie ihre Fans schon jetzt mit neuer Musik. „Lyfjaberg“ heißt der neue Song und kann mit einem beeindruckenden Video aufwarten.

WARDRUNA-Mastermind Einar Selvik kommentiert:

Einen hohen Berg zu erklimmen, sei es in der Realität oder metaphorisch, ist eine gleichermaßen körperliche wie geistige Herausforderung – davon handelt ‘Lyfjaberg’. Ich habe versucht, diese Reise auf den Gipfel des Berges als eine sowohl für Geist und Seele als auch für die Füße und den Körper zu begreifen und niederzuschreiben. Alles, was wirklich wertvoll ist, hat seinen Preis.

Das Video zu „Lyfjaberg“ wurde größtenteils in den Bergen bei Tustna in Norwegen gedreht, Anfang Mai, als plötzlich der Winter beschloss mit voller Kraft zurückzukehren und wir uns in für drei Tage und Nächte durch einen halben Meter hohen Schnee kämpfen mussten. In vielerlei Hinsicht spiegelt der Entstehungsprozess des Videos die Bedeutung des Songs wider, denn wir mussten alle ein paar unserer inneren Hügel überwinden um das Video fertigzustellen. Ein großer Dank geht an Ragnarok Film und alle Mitwirkenden, die sich von Anfang an voll und ganz für dieses Projekt begeistert haben.“

Das alte nordische Wort Lyfjaberg bedeutet „heilender Berg“ und ist bekannt aus der nordischen Mythologie und dem aus der Edda (Sammlung literarischer Werke in altisländischer Sprache) stammenden Gedicht „Fjörsvinnsmál“. Er gilt als Ort des Trostes und der Heilung der Kranken und Verwundeten, die es schaffen, den Berg zu erklimmen und ihre Opfer im Schrein niederzulegen – denn jedes Geschenk erfordert ein anderes Geschenk im Gegenzug.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »