Andreas Kisser (Sepultura) trauert um seine Frau

Patricia Perissinoto Kisser, die Frau von SEPULTURA-Gitarrist Andreas Kisser, ist am gestrigen Sonntag verstorben. Erst am Tag zuvor war sie 52 Jahre alt geworden. RIP!

Andreas sowie die drei gemeinsamen Kinder Giulia, Yohan und Enzo machten ihren Verlust heute via Social Media bekannt:
„It is with deep sadness that we have to share that Patricia Perissinoto Kisser passed away this morning. She will remain in are memories forever. We want to thank all our friends and family for all the support and messages of love. We ask for privacy during this difficult time.“

Andreas und Patricia waren seit 32 Jahren zusammen, nachdem sie sich 1990 kennengelernt hatten. Sie heirateten 1994. Im September 2021 hatte Kisser eine Krebserkrankung seiner Frau bekanntgemacht.

Ende Juni hatte Andreas Kisser die Europatournee von SEPULTURA aufgrund eines „familiären Notfalls“ verlassen, wie es damals hieß. Er wird vorübergehend durch Jean Patton von der brasilianischen Heavy-Metal-Band PROJECT46 aus São Paulo ersetzt.


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.