Cynic-Bassist Sean Malone ist verstorben

Bassist Sean Malone, der seit 1993 bei den Progressive-Death-Metallern CYNIC aktiv war, ist im Alter von 50 Jahren verstorben – bisher wurde keine Todesursache bekannt gegeben. Sein Bandkollege Paul Masvidal gab die Neuigkeiten bei Facebook preis:

„Ich habe heute erfahren, dass Sean Malone von uns gegangen ist. Ich weiß nicht, was ich sagen soll und bin von Trauer überwältigt. Er hatte einen brillanten Verstand, ein großes Herz und er war einer der großartigsten Musiker, denen ich je begegnet bin. Ich weiß, dass dies für die meisten Fans, deren Leben er mit seiner Kunst berührt hat, ein ebenso großer Schock ist wie für mich. Bitte gedenkt seiner und feiert sein Leben, indem ihr seinem Spiel zuhört.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 10. Dezember 2020 von


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: