Die Causa Arch Enemy: Abschließende Statements

Nachdem in der viral gegangenen Diskussion um unrechtmäßig genutztes Livefoto die Designerin, die mit ihrem Repost des Bildes die Debatte ausgelöst hatte, bereits das Ende ihrer Firma Thunderball Clothing als letzte Konsequenz aus dem Shitstorm bekanntgegeben hatte (Metal1.info berichtete), haben sich auch ARCH-ENEMY-Managerin Angela Gossow und der Urheber des Bildes, Fotograf von Metal Blast, in einem jeweils finalen Statement zu Wort gemeldet:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden