Dream Theater mit neuem Label-Vertrag

Die amerikanischen Progressive-Metal-Vorreiter DREAM THEATER haben kürzlich bekanntgegeben, dass sie einen langjährigen Vertrag bei InsideOut Music unterschreiben haben, dem auf Progressive Rock und Metal spezialisierten Sublabel von Sony Music Entertainment. Über dieses Label soll auch ihr kommendes 14. Album veröffentlicht werden.

Die Band über das Signing: „Wir sind alle sehr begeistert über unsere neue Partnerschaft mit InsideOut/Sony! Wir kennen Thomas Waber [Anm.: Gründer von InsideOut Music] seit sehr vielen Jahren und es ist fantastisch, dass wir endlich die Möglichkeit bekommen, zusammen zu arbeiten. Es war für uns wichtig zu sehen, mit welchem Enthusiasmus, welcher Energie und welch positivem Blick er die Zukunft von DREAM THEATER zeichnet. Wir haben keinen Zweifel, dass es für uns sowohl kreativ als auch professionell eine großartige Erfahrung sein wird, Teil der InsideOut/Sony-Familie zu sein.”

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert