Heaven Shall Burn mit Action-Video zu „Eradicate“

HEAVEN SHALL BURN haben den Clip zu ihrem neuen Song „Eradicate“ vom afrikanischen Kult-Regisseur Isaac Nabwana drehen lassen. Nabwana ist für seine abgedrehten und brutalen Filme bekannt und wird deshalb auch der Tarantino Afrikas genannt.

Gitarrist Maik Weichert kommentiert den Clip so:

„Wir sind große Fans von Isaac Nabwana und die Energie, der Einfallsreichtum sowie die Kompromisslosigkeit mit der er seinen Traum verfolgt und für seine direkte Umwelt Perspektiven und Verbesserungen schafft, entgegen aller Widrigkeiten ist absolut einzigartig und inspirierend. Ich habe schon vor einigen Jahren mal einen Artikel über ihn und seinen Film „Who Killed Captain Alex?“ gelesen und seine Arbeit seit jeher verfolgt. Es ist für uns eine große Ehre nun ein Teil des kultigen Wakaliwood-Werke-Kanons zu sein. Diese paar Minuten charmanten Action-Wahnsinns bedeuten uns mehr als jedes Hochglanz-Hollywood-Video. Wir haben uns bei der Zusammenarbeit mit Isaac einfach wieder wie die kleinen Jungs gefühlt die zum ersten mal einen Schwarzenegger- oder Bud-Spencer-Film sehen. Uns war es wichtig, ein authentisches Wakaliwood-Video zu bekommen, und dass der legendäre VJ-Emmie als Kommentator fungiert, ist natürlich das i-Tüpfelchen!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »