Mayhem kündigen neue Platte an

Kürzlich wurde verlautbart, dass die norwegischen Black-Metal-Vorreiter MAYHEM am demnächst ein neues Album herausbringen werden. Die Platte wird den Titel „Daemon“ tragen und am 25. Oktober erscheinen. Die Tracklist und das Artwork findet ihr gleich im Anschluss.

In dem Statement, das auf der offiziellen Facebook-Seite der Band gepostet wurde, wird das Album folgendermaßen beschrieben: „Daemon“ ist keine direkte Fortsetzung von „Esoteric Warfare“. Wie alle MAYHEM-Alben ihrer Zeit steht „Daemon“ für sich allein. Der Wolf, einzeln und einzigartig. Tatsächlich ist „Daemon“ auch kein neues Kapitel in MAYHEMs berühmter Karriere. Vielmehr ist es ein neuer Wälzer, autoritär und doch wild im Charakter. Komponiert und zerlegt mit der gleichen Besetzung – Necrobutcher (Bass), Hellhammer (Drums), Attila (Gesang), Teloch (Gitarre) und Ghul (Gitarre) -, die sich mit „Esoteric Warfare“ beschäftigten und in den letzten Jahren „De Mysteriis Dom Sathanas“ in seiner Gesamtheit aufführten, ist „Daemon“ auch kein Retrofit von Klassikern wie „Freezing Moon“, „Pagan Fears“ oder „Buried By Time And Dust“. Dafür war das Live-Album „De Mysteriis Dom Sathanas Alive“ (2016) gedacht. „Daemon“ ist Veränderung, eine Gelegenheit für den Schlund der Hölle, sich weiter zu öffnen.“

01. The Dying False King
02. Agenda Ignis
03. Bad Blood
04. Malum
05. Falsified And Hated
06. Aeon Daemonium
07. Worthless Abomination Destroyed
08. Daemon Spawn
09. Of Worms And Ruins
10. Invoke The Oath

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »