Stone Sour planen weitere Cover-EPs

Nachdem die US-Amerikaner STONE SOUR bereits am 18. April diesen Jahres (dem sogenannten „Record Store Day“) eine komplette Cover EP, namentlich „Meanwhile In Burbank…“, veröffentlicht hatten, planen die Jungs um Slipknot-Fronter Corey Taylor anscheinend zeitnah zwei weitere EPs.

Diese werden „Straight Out Of Burbank“ sowie „No Sleep ‚Till Burbank“ heißen und je fünf Coverversionen von u.a. Rage Against The Machine, Mötley Crüe, Bad Brains und Violent Femmes enthalten. EIn genaues Releasedatum wurde noch nicht preisgegeben.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »