DevilDriver wechseln den Schlagzeuger

Nach dem Wechsel am Bass, wird bei DevilDriver nun auch die Position am Schlagzeug neu besetzt.  Austin D’Amond, der seit 2015 Teil der Formation war, ist ab sofort nicht mehr Teil der Band. In einem Statement bedankt er sich bei der Band und den Fans für die gemeinsame Zeit:

“Ich bin sehr dankbar für die Zeit, in der ich für DevilDriver gespielt habe, und die Erfahrung war unbezahlbar. Diese Freundschaften werden ewig halten, und ich habe nichts als Liebe für alle meine Brüder. Ich wünsche ihnen noch viele Jahre, in denen sie den Fans den nötigen SHRED geben!!!”

Auf einen Nachfolger müssen die Fans nicht lange warten. Davier Pérez, der unter anderem bei Great American Ghost tätig ist, ist der neue Mann an den Drums.

DevilDriver-Frontmann Dez Fafara freut sich über den Neuzugang:

“Als ich ihn spielen sah, habe ich mich umgehört und mit ihm gesprochen und seine Begeisterung sowie sein langfristiges Engagement gehört. Ich wusste, dass er unser Mann ist!”


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert