Die Apokalyptischen Reiter stellen ihren Film als Online-Event vor

DIE APOKALYPTISCHEN REITER haben einen Film gedreht. Er heißt „Wilde Kinder – The Movie – Eine Gebrauchsanleitung zur Freiheit“ und beschäftigt sich mit der Frage, wie man wirklich frei sein kann: „Wie entzieht man sich dem kollektiven Wahnsinn? Wie lebt man angstfrei die eigene Herrlichkeit? Wie nimmt trotzdem und trotz alledem ein neues Album auf?“ Als Regisseur und Produzent fungierte Sänger Fuchs. Die Uraufführung findet am 29. März um 20 Uhr CET als Online-Event statt. Das zugehörige Album „Wilde Kinder“ kommt am 22. April über Nuclear Blast in den Handel. Tickets für die Filmvorführung gibt es auf Eventbrite.

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.