Exodus: Aufnahmen für September geplant

EXODUS planen, im September ins Studio gehen, um an Aufnahmen für ihr nächstes Album zu arbeiten. Das gab Gitarrist Gary Holt in einem knapp einstündigen Frage-und-Antwort-Live-Video auf dem Instagram-Kanal von Marshall Amplification UK bekannt. Demnach schreiben die Bay-Area-Thrasher zurzeit an neuem Material und haben etwa sechs Songs fertig. Wann der Nachfolger des 2014er Werks „Blood In, Blood Out“ veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marshall Amplification (@marshallamps_uk) am

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 19. Juni 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: