Exodus-Sänger gibt Video-Update zu Covid-19-Erkrankungen im Tourtross

EXODUS-Sänger Steve „Zetro“ Souza hat in einem YouTube-Video über die „The Bay Strikes Back“-Europatour gesprochen, vor allem aber über den aktuellen Gesundheitszustand der Musiker, von denen einige am Coronavirus erkrankt sind, etwa TESTAMENT-Sänger Chuck Billy und seine Ehefrau, sowie namentlich nicht genannte Crewmitglieder. Auch Gary Holtwurde getestet – das Ergebnis steht noch aus.

Die wichtigste Nachricht jedoch ist: DEATH ANGEL-Schlagzeuger Will Carroll befindet sich langsam auf dem Weg der Besserung. Er war am 18. März zunächst in die Notaufnahme eines Krankenhauses in Nordkalifornien gebracht und später auf die Intensivstation verlegt worden.

Steve „Zetro“ Souza selbst hat eigenen Angaben zufolge zumindest bislang keine Beschweren:

„Sollte ichdie Krankheit haben, habe ich zumindest keine Symptome. […] Ich weiß nicht, ob Will wirklich positiv getestet wurde. Aber Will Carroll ist sehr krank. Momentan liegt er auf der Intensivstation. Ich habe gehört, dass es ihm viel besser geht, aber die Informationen sind sehr vage. Im EXODUS-Lager geht es allen ganz OK: Gary ist der Einzige, der krank ist. Der Rest der Band fühlt sich gut. Ein paar der anderen Jungs von DEATH ANGEL fühlen sich auch nicht so toll, aber es wird besser. Auch bei Chuck Billy, seiner Frau und einigen Crewmitgliedern. Drückt uns die Daumen!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Geschrieben am 25. März 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: