Devildriver präsentieren neue Single „Iona“

Mit „Iona“ und dem dazugehörigen Musikvideo haben DEVILDRIVER die zweite Single zu ihrem kommenden Longplayer „Dealing With Demons I“ veröffentlicht. Der Nachfolger des 2016er Albums „Trust No One“ erscheint am 9. Oktober via Napalm Records.

Frontmann Dez Fafara kommentiert: „‚Iona‘ ist anders als jeder andere DEVILDRIVER-Song, den wir herausgebracht haben. Von den verzweifelten Strophen bis hin zum eindringlichen Refrain ist dieses Lied ein weiterer Schritt nach vorn, um unseren Sound und die Ohren des Zuhörers ins Gefecht zu treiben! Der Refrain, ’she carries a black rose, effigy from a story closed‘, erzählt die Geschichte des lange toten Geistes von Iona und ihrer Besessenheit vom Tod, dargestellt durch die schwarzen Rosen in ihren Händen – jede einzelne die Seele von jemandem, den sie auf einer einsamen dunklen Straße aus diesem Leben gerissen hat, indem sie deren Seelen in schwarze Rosen einverleibte, die sie für die Ewigkeit trägt.
Dieses Thema bezieht sich auf mich und „Dealing With Demons“ insofern, als es uns Menschen oft schwerfällt, Dinge „loszulassen“. Dies kann auf Beziehungen, den Tod und so weiter angewandt werden. Dass Iona die schwarzen Rosen trägt, symbolisiert ihre Unfähigkeit, Dinge hinter sich zu lassen – immer auf der Suche nach Rache. Die Vergangenheit ist genau das – die Vergangenheit – es ist wichtig, loszulassen und nicht in einer ewigen Schleife des Lebens in ihr gefangen zu sein.“

„Dealing With Demons I“ – Tracklist:
01. Keep Away From Me
02. Vengeance Is Clear
03. Nest Of Vipers
04. Iona
05. Wishing
06. You Give Me A Reason To Drink (feat. Simon Blade Fafara)
07. Witches
08. Dealing With Demons
09. The Damned Don’t Cry
10. Scars Me Forever

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »