Shining: Re-release von drei Alben angekündigt

Niklas Kvarforth hat bestätigt, dass SHINING sich mit dem Label Spinefarm Records geeinigt hat, drei Alben neu aufzulegen, die seit einigen Jahren zeitweise nicht mehr überall verfügbar waren.

Das siebte Album „VII / Född Förlorare“ und die EP „Lots Of Girls Gonna Get Hurt“ werden auf CD und in limitierter Edition auf Vinyl erscheinen, wobei die Vinyl-Ausgaben noch einen zusätzlichen Track enthalten.

Die nach Kvarforths eigener Aussage beste Nachricht sei jedoch, dass „Redefining Darkness“ ebenfalls wieder zu haben sein wird, in einer Delux-Digipak-Version und einer Vinyl-Edition.

Alle drei Re-Releases werden von Andy La Rocque von Sonic Train Studios geremasterd.