Sinsaenum kündigen zweites Studioalbum und Tour an

Die Death-Metal-Allstar-Band SINSAENUM hat für den 10. August ein neues Album angekündigt. Dieses wird über earMusic erscheinen und auf den Titel „Repulsion For Humanity“ hören.

„Es ist brutal, es ist radikal und es ist wütend – wütender“, wie Gründungsmitglied Frédéric Leclercq es ausdrückt. „Das neue Album ist eine Fortsetzung von ‚Ashes‘. In Sachen Sound und Style haben wir dem Mix mehr Raum gegeben. Dieses Album besteht zu 100% aus uns – nicht darauf ausgerichtet, den Massen zu gefallen, nicht den vermeintlichen Formeln zu folgen und absolut nicht in die heutigen Radio-Kriterien passend. Vom Artwork (von Travis Smith) über die Texte bis hin zur Musik selbst gibt es keine Unze kommerziellen Kompromisses.“

Schlagzeuger Joey Jordison (Ex-Slipknot): „In gewisser Weise fühlt sich ‚Repulsion…‘ fast so an, als wäre dies unser erstes Album, weil ich endlich die Gelegenheit hatte, meine Schlagzeugspuren mit der anwesenden Band in Frankreich aufzunehmen. Die anderen halfen mir mit ihren Ideen, weshalb wir in der Lage waren, die ersten Tracks als Band zusammen zu erschaffen. Dieses Album ist tödlich, unser Songwriting hat sich enorm weiterentwickelt. „

„Das ist mit Abstand das härteste, brutalste und erstaunlichste Album, an dem ich je mitgewirkt habe“, fügt Sänger Sean Zatorsky hinzu. „Die Riffs sind so verdammt krank, dass sie mich dazu inspiriert haben, Dinge zu tun, die ich sonst nie hätte tun können, die ich aber schon immer mal umsetzen wollte. Ich hielt nichts zurück, weil die Musik nichts zurück hält. „

Im Herbst gehen SINSAENUM zudem erstmalig seit ihrer Gründung auf Tour – mit dabei sind auch fünf Termine in Deutschland, sowie ein Konzert in der SChweiz und in Österreich:

Zum ersten Mal seit ihrer Gründung gehen SINSAENUM auf Tour:

28.09.2018 St. Brieuc – La Citrouille (FR)
29.09.2018 Paris – tba (FR)
30.09.2018 Reims – La Cartonnerie (FR)
01.10.2018 Esch Sur Alzette – Kulturfabrik (LUX)
03.10.2018 Hamburg – Knust (GER)
04.10.2018 Hannover – Musikzentrum (GER)
05.10.2018 Berlin – Lido (GER)
06.10.2018 Warsaw – Proxima (PL)
07.10.2018 Prag – Futurum (CZ)
09.10.2018 München – Backstage (Werk) (GER)
10.10.2018 Budapest – Dürer Kert (HUN)
11.10.2018 Wien – Szene (AT)
12.10.2018 Zug – Galvanik (CH)
13.10.2018 Milan – Legend (IT)
14.10.2018 St. Étienne – Le Fil (FR)
16.10.2018 Colmar – Grillen (FR)
17.10.2018 Stuttgart – ClubCANN (GER)
18.10.2018 Vosselaar – Biebob (BE)
19.10.2018 London – The Dome (UK)
20.10.2018 Amstelveen – P60 (NL)
21.10.2018 Copenhagen – Vega (DK)

Metal1.info wird aus München berichten.


Geschrieben am 8. Mai 2018 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: