Umgang mit Corona: Iacono (Kataklysm) kritisiert Barnes (Six Feet Under)

Chris Barnes von SIX FEET UNDER hat sich auf Twitter gegen Social Distancing ausgesprochen:

KATAKLYSM-Fronter Maurizio Iacono, selbst italienischer Abstammung, findet dafür deutliche Worte:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unterdessen hat sich allerdings auch Barnes wieder zu Wort gemeldet und die ursprünglich von BlabberMouth verbreitete Geschichte nochmals kommentiert. Er habe sich unter selbstgewählte Quarantäne gesetzt, da er zuvor in einem Risikogebiet war, um das neue SIX-FEET-UNTER-Album aufzunehmen:

 

 

Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.